Volles Haus beim Seniorennachmittag

seniorennachmittag 20190428Am 28. April 2019 fand unser zweiter Seniorennachmittag statt. Nachdem der erstmals 2017 durchgeführte Nachmittag großen Anklang bei unseren passiven Feuerwehrkameraden und allen Ehepartner bereits verstorbener Kameraden unserer Wehr gefunden hat, war man sich in der Vorstandschaft schnell einig, alle zwei Jahre den Termin im Veranstaltungskalender aufzunehmen. 

Um 13:30 Uhr kamen die ersten Feuerwehrsenioren in die Fahrzeughalle unseres Gerätehauses. Dank barrierefreiem Zugang füllte sich die Halle bis 14 Uhr bis auf den letzten Platz. 

Die selbstgebackenen Kuchen und Küchle wurden zu einem anschaulichen Buffet aufgebaut und bei einer frischen Tasse Kaffee schmeckte es allen vorzüglich.

Währenddessen gesellte sich Elke Winkler mit ihrem Akkordeon und Christian Ammon mit seiner „Kistentrommel“ unter die heitere Runde und unterhielten uns mit Musik, Gesang und kurzweiligen Geschichten. Unser ältestes Mitglied Fritz Monatsberger ließ es sich natürlich nicht nehmen, eine solistische Gesangseinlage zum Besten zu geben, was mit einem Sonderapplaus der Anwesenden belohnt wurde. 

Gegen 17.30 schloss die gelungene Veranstaltung mit einer deftigen Brotzeit

Bedanken möchten wir uns bei allen den Kuchenbäckerinnen und -bäckern sowie den Kameraden Christian Ammon, Dieter Haberkern, Herbert Neumann, Wilhelm Ziegler und Beate und Christian Wagner für die Durchführung und tatkräftige Unterstützung.

Hier ein paar Bilder unseres Seniorennachmittages:

  • seniorennachmittag_1_20190428
  • seniorennachmittag_2_20190428
  • seniorennachmittag_3_20190428
  • seniorennachmittag_4_20190428
  • seniorennachmittag_5_20190428

  • seniorennachmittag_6_20190428
  • seniorennachmittag_7_20190428
  • seniorennachmittag_8_20190428

Hinweis: Artikeltext und ggf. Bild(er): Christian Wagner / Dieter Haberkern